Mehr als nur Wirtschaft und Politik ...

 

Das Fach:

Das Fach Wirtschaft/Politik wird an der Humboldt-Schule von der 9. bis zur 12. Klasse unterrichtet (Stundenanzahl und Belegpflicht sind abhängig vom jeweiligen Profil). 

Das Fach selbst besteht aus den drei fachwissenschaftlichen Komponenten: Soziologie, Politik und Wirtschaft. Alle drei Bereiche dienen dazu, die jeweiligen Schülerinnen und Schüler auf die Gesellschaft vorzubereiten, um in dieser politisch aktiv, ökologisch nachhaltig und ökonomisch verantwortlich handeln zu können.

 

Berufsorientierung:

In den Aufgabenbereich des Faches fällt zudem schwerpunktmäßig die Berufsorientierung für die Mittel- und Oberstufenschülerinnen und -schüler. Hierzu werden Ausbildungs-, Berufs- und Studieninformationstage an der Humboldt-Schule angeboten (eine Auswahl):

 

       Abitur – und was dann?

Hier können die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase 1 sich bei zehn Referenten und unterschiedlichen Themen über ihre Möglichkeiten nach dem Abitur informieren, wie u.a. Auslandsaufenthalte, Au-pair, Duales Studium, Lehre mit Abitur, Stipendiat/Bafög, Versicherungen, Studium an der Universität oder Fachhochschule usw.

 

        Nordjob – Berufsinformationsmesse/-tag

In der Zusammenarbeit mit der Nordjob (IHK – Fachmesse für Ausbildung + Studium) bieten sechs wechselnde Referenten aus unterschiedlichen Branchen einen Einblick in verschiedene Berufs- und Studienfelder. 

 

        Betriebs- und Wirtschaftspraktikum

Die Schülerinnen und Schüler absolvieren in der 9. Klasse das einwöchige Betriebspraktikum (BP) und in der ersten Qualifizierungsphase das zweiwöchige Wirtschaftspraktikum (WP) in der Region Kiel; beides sind Pflichtpraktika und finden für das Schuljahr 2016/17 vom 09. bis zum 20. Januar (WP) und vom 20. bis zum 24. Februar (BP) 2017 statt. 

 

   Neben dieser Auswahl bieten wir mit Hilfe der Arbeitsagentur und deren Mitarbeitern/Referenten der Berufsberatung persönliche Gespräche über eine etwaige Berufswahl an.

 

 

Fachschaftsmitglieder:

Herr Ehrig (Eh), Herr Dr. Erdmann (Er), Herr Dr. Rogg-Pietz (Rg) und Herr Peters (Pe) als Fachschaftsvorsitzender.